Psychiatrische Versorgung zu Hause


Unser Fachteam begleitet Menschen mit seelischen Erkrankungen in ihrer häuslichen Umgebung. Diese Form der gemeindenahen Psychiatrie bietet die Chance, im Alltag Strategien zu erarbeiten, die hilfreich sind für ein selbstbestimmtes Leben. Manchmal können Krankenhausaufenthalte vermieden bzw. verkürzt oder Krisensituationen zu Hause begleitet werden. Wir sehen uns auf Augenhöhe und als Dienstleistende im Sinne unserer Klienten. Wir informieren, vernetzen, besprechen, organisieren, unterstützen usw. ganz individuell und immer in Absprache mit Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt. Wir unterliegen der Schweigepflicht und respektieren Ihre Privatsphäre. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten der Kostenübernahme und beraten Sie und/oder Ihre Angehörigen gern über unsere Angebote.

Pfeil Zum Seitenanfang     Pfeil Zurück
Trennlinie

Gruppenangebote/Selbsthilfe


Das Haus ist auch offen für Selbsthilfegruppen oder andere Initiativen, die sich der Stärkung der gemeindenahen Psychiatrie widmen. Sie können unsere Räume kostenlos nutzen. Am Mittwoch ab 16 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe "Zeitlos" in unserem Haus.

Pfeil Zum Seitenanfang     Pfeil Zurück
Trennlinie

Kostenübernahme


Die Kostenträger sind vielfältig, wir können Sie dazu gern individuell beraten. Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit Kerstin Dietrich, um sich beraten zu lassen: 03987 - 235 9999

Pfeil Zum Seitenanfang     Pfeil Zurück
Trennlinie

Informationen für Patienten


Wenn Sie von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, können Sie bei uns Beratung und Unterstützung für die Bewältigung Ihres Alltags finden. Die Gestaltung der ambulanten psychiatrischen Pflege ist sehr individuell und an Ihren Lebenszielen orientiert. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Kerstin Dietrich um sich beraten zu lassen: 03987 - 235 9999 Flyer als pdf

Pfeil Zum Seitenanfang     Pfeil Zurück
Trennlinie

Informationen für Ärzte


Wir bieten ambulante psychiatrische Versorgung im Sinne der gemeindenahen Psychiatrie in Brandenburg an. Den ca. 600 somatischen Pflegediensten in Berlin/ Brandenburg stehen nur wenige psychiatrisch spezialisierte Pflegedienste gegenüber. Wir unterstützen unsere Klienten professionell und ressourcenorientiert. Unsere Tätigkeit hilft Krankenhausaufenthalte zu reduzieren und entlastet die Ärzte in ihrer Praxis. Unser Pflegepersonal hat eine fachspezifische Weiterbildung für die ambulante psychiatrische Versorgung absolviert. Wir sind in der Region über die Hilfsangebote informiert und mit den Institutionen vernetzt. Wir stellen uns gern in Ihrer Praxis vor bzw. laden Sie ein zu uns zu kommen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Kerstin Dietrich um sich beraten zu lassen: 03987 - 235 9999 Hier können Sie die Diagnosen für die Verschreibung der ambulanten psychiatrischen Pflege und andere Angebote unseres Pflegedienstes einsehen: Informationen als pdf

Pfeil Zum Seitenanfang     Pfeil Zurück